Datum

4. Platz bei der Nordostdeutschen Meisterschaft

Zum Abschluss der Hallensaison belegten unsere Energiemädels bei der Nordostdeutschen Meisterschaft einen hervorragenden 4. Platz.
Die Mädels um Kapitänin Filomena gewannen ihr erstes Gruppenspiel gegen RPB Berlin mit 2:0 mit einer tollen Leistung und verloren ihr 2. Spiel leider ebenfalls mit 2:0 gegen Halle. 
Somit war klar: Halbfinale gegen den klaren Favoriten Marzahner VC, die von einer überragenden Spielerin über das Turnier getragen wurden. Und doch zeigten hier die Cottbuserinnen zwei spannende Sätze, die an Kampfgeist und Qualität in diesem Turnier ihres gleichen suchten. Mit 25:22 und 25:23 verloren die Energiemädels dieses Spiel und konnten dennoch mit ihrer Leistung in diesem Spiel zufrieden sein. Am Ende entschieden Kleinigkeiten und etwas Mut, den finalen Punkt zu machen. 
Im kleinen Finale, wiederum gegen Halle, musste man sich geschlagen geben. Es war zwar knapp, aber die Luft war raus. 
Mit 2 Top Spielen im Gepäck ging es somit nach Hause und macht viel Freude auf die kommenden Jahre mit diesen Mädchen.

Mehr
Beiträge