Datum

Heimsieg zum Jahresabschluss
Am Samstag den 04.12.21 bestritt die 1. Damenmannschaft des SVE ihr lang ersehntes erstes Heimspiel. 
Aufgrund der Absage der Mannschaft aus Zepernick fand nur das Spiel gegen USV Potsdam II statt. Auch bei uns gab es einige Engpässe im Kader auf Grund von Verletzungen und der aktuellen Corona-Situation, sodass die Mannschaft an diesem Tag Unterstützung von Lena aus unserer 2. Damen erhielt. 
So startete um 11 Uhr direkt unser Spiel, das auch im Livestream auf Twitch übertragen und von Lui kommentiert wurde. 
 
Wir starteten gut in den ersten Satz. Mit druckvollen Aufschlägen konnten wir uns direkt einige Punkte absetzen und diese Führung im weiteren Verlauf weiter ausbauen. Mit konsequenten eigenen Angriffen und vielen Angriffsfehlern des Gegners endete der Satz sehr deutlich mit 25:11 für den SVE. 
Der folgende Satz startete zunächst ausgeglichen. Die Potsdamerinnen fanden nun deutlich besser ins Spiel und ihnen gelang die ein oder andere Abwehr unserer Angriffsschläge. Gleichzeitig schlichen sich einige Fehler mehr auf unserer Seite ein. Mit vielen kleinen Ungenauigkeiten gelang es uns bis zum 10:10 nicht, uns wie im 1. Durchgang abzusetzen. Nach einer Auszeit sammelten wir uns wieder und schafften es besser unsere Qualitäten, ähnlich wie im ersten Satz, zu zeigen. So erarbeiteten wir uns erneut eine deutliche Führung und der Satz endete mit 25:17 aus Cottbusser Sicht. 
Im dritten Satz starteten wir mit einer geänderten Aufstellung auf Diagonal- und Zuspielposition, die schon zum Ende des zweiten Satzes eingewechselt wurden. Wir starteten erneut etwas verhalten in den Satz, und machten wieder mehr eigene Fehler. Auch deshalb war der Punktestand zur ersten Hälfte des Satzes sehr ausgeglichen und wir mussten mehrfach einen kleinen Rückstand von 2 Punkten wieder aufholen. Nach dem Rückwechsel zur Startaufstellung aus den Sätzen 1 und 2 konnten wir uns wieder einige Punkte absetzen. Mit mehr Druck im Aufschlag und einigen Fehlern unserer Gegnerinnen gelang uns schließlich auch diesmal der Satzgewinn mit 25:20. 
Somit ist der 3:0 Heimsieg perfekt und wir konnten weitere 3 Punkte für die Tabelle aus heimischer Halle mitnehmen. 
Wer das Spiel verpasst haben sollte und dennoch neugierig ist, kann sich den Livestream auch nachträglich auf https://twitch.tv/sve_tv anschauen. 
 
Der letzte Spieltag im Jahr 2021 ist hiermit für die Damen 1 absolviert und wir gehen mit weißer Weste und maximalen Punktausbeute ins neue Jahr. 
 
In diesem Sinne ein frohes Weihnachtsfest an alle und einen guten Rutsch ins Jahr 2022, in dem wir hoffentlich wieder mehr Zuschauer in unserer Halle begrüßen dürfen. 

Mehr
Beiträge