AllgemeinDamen 1

26.10.2019 Spielbericht Damen 1

Am Samstag, den 26.10.2019 traten die Damen des SV Energie Cottbus zum ersten Mal in der Saison gegen Motor Hennigsdorf an. 
 
Durch wenig Aufschlagdruck und vielen Fehlern in der Annahme gestaltete sich der Anfang schwer. Jedoch fingen wir uns wieder und konnten den ersten Satz gewinnen. 
Die mitgenommene Energie und Spannung reichte leider nicht, um den zweiten Satz für uns zu entscheiden und wir gaben diesen mit 19:25 ab. 
 
Der dritte Satz begann mit kleiner Führung für uns, jedoch konnten die Damen aus Hennigsdorf mit starken Abwehraktionen gegenhalten und gewannen auch den 3 Satz. 
Nun hieß es Nerven behalten und weiter kämpfen. Doch das wollte uns nicht so richtig gelingen. Unsere Angreifer konnten leider nicht den Druck erzeugen, den wir brauchten. So verloren wir auch den 4. Satz aufgrund von fehlender Konstanz und einer schwachen Teamleistung.
Folglich gingen wir leer aus, tankten jedoch in einem kurzen Gespräch im Team Kraft für das nächste Top-Spiel.
 
Im zweiten Spiel traf das Team auf den momentanen Spitzenreiter KSC Asahi Spremberg. Wir gingen voller Vorfreude ins Spiel, trotz der Niederlage zuvor. Wir starteten gut ins Spiel und konnten durch viel Abwechslung und Spaß den ersten Satz mit 25:20 für uns entscheiden. Wir starteten ebenfalls gut in den zweiten Satz und konnten auch den mit 25:15 gewinnen. 1 Punkt war uns also schon sicher. Genauso souverän wie in den Sätzen davor gingen
in den letzten Satz. Wir gewannen auch diesen Satz 25:16. Wir beendeten das Spiel also 3:0 und uns waren die 3 Punkte aus diesem Spiel sicher.

Mehr Infos zum Team