AllgemeinDamen 2Spielberichte

2019-11-16 Spielbericht SVE (D2) – BVV Landesliga Süd

Es ist Samstag und es ist Derbytime… Wir trafen auf unsere IV., und dem CVV. Leider mussten wir einige Ausfälle kompensieren. Aber wir bekamen starke Hilfe von unser 5. Mannschaft aus der Landesklasse! Trotzdem mussten wir einige Positionen umstellen und keiner konnte sagen,  ob das so funktioniert. Aber wer nicht wagt…. 
 
Im 1. Spiel trafen wir auf unseren Tabellennachbarn CVV. Mit guten Aufschlägen und Hammerangriffen konnten wir im 1. Satz gut punkten und ihn auch holen. Guter hoffnungsvoller Start in ungewohnter Formation, so kann’ s weitergehen  – dachten wir…. Im 2. und 3. Satz lief dann leider einiges schief. CVV machte jetzt Druck und wir viele Fehler. Und so stand es 1:2. Den 4. Satz wollten wir natürlich holen – unsere letzte Chance…. Konzentriert und mit dem Elan vom 1. Satz fanden wir wieder zu unserer Stärke zurück. Die Annahme kam, die Angriffe waren hart, unhaltbar, platziert und ‘so hämmerten” wir uns zum Satzsieg!!! 2:2,  zwei Teams auf Augenhöhe. Dementsprechend spannend und eng ging es im 5. Satz zu. Beide Teams schenkten sich nichts.Trainer und Fans hatten schon Herzrasen und ein paar graue Haare mehr…. CVV hatte den 1. Satzball, aber wir hatten 6 Kämpfer auf dem Feld, die 2 Punkte wollten und nicht aufgaben!!!  Herzschlagfinale mit mehreren Satzbällen und dem glücklichen Ende für uns. Danke Mädels!!!
 
Im 2. Spiel gegen unsere IV., die ihr Team auch mit Spielern aus der Landersklasse aufgestockt hatte,  konnten wir gut und souverän auftreten. Wir tauschten durch, alle konnten aufs Parkett und ihr Können zeigen… Es war immer mal eng, aber am Ende stand das Lieblingsergebnis von 3:0 für uns auf der Tafel. 5 wichtige Punkte in der Liga geholt! So kann’s weitergehen…
 
Am kommenden Wochenende sind wir zu Gast beim HSV und duellieren uns auch mit den Sprembergern.
 
An den 2 Siegen waren beteiligt: Anna, Franca, Lidy, Lena, Olivia, Lisa,  Celine K., Jessica und von den Damen V:
Lucy und Celina K. 
 
ALSO BIS SAMSTAG.